NACHHALTIGKEIT

Wir setzen auf Nachhaltigkeit als grundlegenden Wert unserer Veranstaltung. Unser Ziel ist es, nicht nur eine informative und unterhaltsame Plattform für die Agrar- und Freizeitbranche zu bieten, sondern auch einen positiven Beitrag zur Umwelt und Gesellschaft zu leisten.
Die Bedeutung der Nachhaltigkeit auf den LandTagenNord hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Diese Messe bieten eine Plattform, auf der Landwirte, Forscher, Unternehmen und Politikvertreter zusammenkommen, um Lösungen und Innovationen für eine nachhaltigere Landwirtschaft zu diskutieren und zu präsentieren.
Dabei kommen beispielsweise Ideen und Methoden zum Thema nachhaltige Anbaumethoden wie zum Beispiel biologischer Landbau und regenerative Landwirtschaft zum Einsatz. Es finden sich aber auch Aspekte zum Thema Technologische Innovationen wieder, darunter zählen beispielsweise Präzisionslandwirtschaft und Smart Farming.
Auch die nachhaltigen Energiequellen sind aus der heutigen Landwirtschaft nicht mehr weg zu denken, so werden die landwirtschaftlichen Maschinen mit Strom getankt, der aus Wind-, Solar- und Biogasanlagen gewonnen wird. Die Entwicklung der schweren Landmaschinen ist mittlerweile so weit fortgeschritten, dass sie weniger Energie verbrauchen und auch geringere Emissionen verursachen somit kann auch gleichzeitig auf die Biodiversität und den Naturschutz geachtet werden.
Der Klimawandel spielt im Thema Nachhaltigkeit auch eine wichtige Rolle. Diesbezüglich wird auch ein Auge auf unser Wassermanagement geworfen. Hierbei wird durch effiziente Bewässerungssysteme oder durch Wasserrückgewinnung und -aufbereitung gegen die Wasserknappheit an gewirkt.
Nicht zu vergessen die Nachhaltigkeit in den Lieferketten. Transparenz und Rückverfolgbarkeit – hierfür dienen Systeme zur Verfolgung der Herkunft und des gesamten Herstellungsprozesses von Produkten, um sicherzustellen, dass nachhaltige Praktiken bei dem Anbau der Lebensmittel angewendet wurden. Ebenso kann jeder Besucher beim Kauf seiner Lebensmittel darauf achten, dass er lokale und saisonale Produkte kauft. Dies dient der Förderung des Konsums von lokal und saisonal erzeugten Lebensmitteln zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks.

Helfer gesucht!

Wir sind auf der Suche nach fleißigen Helfern für unsere Freizeit- und Agrarmesse. Zu unseren jährlichen LandTagenNord brauchen wir engagierte Mitarbeiter, die uns bei einem reibungslosen Ablauf der Messe tatkräftig zur Seite stehen. Unsere Einsatzgebiete sind vielfältig und über dem gesamten Messegelände verteilt. Damit alles einwandfrei läuft, werden nicht nur Helfer für die vier Messetage gesucht. Wir benötigen auch Unterstützung  bei der Vorbereitung und beim Auf- und Abbau. Du fühlst dich angesprochen und hast Lust mit uns einen unvergesslichen Sommer zu erleben? Dann komm in unser Helferteam und gestalte mit uns eine einmalige Messe.

Bitte sende uns deine Kontaktdaten per Mail. Wir kommen zeitnah auf dich zu.