7. Bundesjungtierschau der Welsh Black

mit Bullenmarkt und Jungzüchter Wettbewerb am Sonntag

Der Verband Deutscher Welsh Black Züchter und -Halter e.V. veranstaltet am Sonntag, dem 20. August 2017 ab 11.00 Uhr die 7. Bundesjungtierschau mit Bullenmarkt und Jungzüchterwettbewerb im Rahmen der LandTageNord 2017.

Die Schau ist offen für alle Welsh Black Züchter deren Tiere im deutschen Herdbuch geführt werden. Der integrierte Zuchtbullenmarkt bietet die einmalige Gelegenheit aus einer größeren Sammlung verschiedener Herkunft und Linien im direkten Vergleich den für ihre Herde passenden Bullen auszusuchen. Für erfolgsorientierte Zuchtarbeit eine starke Selektionshilfe.