17. Deutsche Schafschurmeisterschaft mit internationaler Beteiligung

Bei den Wettkämpfen der 17. International offenen Meisterschaft gibt es drei Disziplinen: Schafschur mit Maschine, Schafschur mit der Handschere und das Woolhandling. Die eingesetzten Richter haben dabei unter Zeitdruck die Technik der Schur bzw. der Arbeit mit der Wolle und die Endqualität zu bewerten.